Webmaster Friday – Blick hinter die Blogkulisse: Das Setup – Hardware

Hab mich heute ganz spontan mal wieder dazu entschieden, etwas hier zu schreiben, nachdem ich doch eine längere Pause eingelegt hatte.

Dass hier so lange Ruhe war liegt zumindest von meiner Seiter her hauptsächlich an Twitter und später dann auch noch an Google+, also dass ich dort meine eh meist recht kurzen Statements schneller/unkomplizierter losgeworden bin. Ich schreibe nur wenn ich Lust dazu habe. Anderthalb Jahre hatte ich keine, heut hab ich wieder.

Also, wie gewohnt kurz und bündig:

Ich arbeite auf PC’s. Ein Windows 7 und noch ein XP.

Der XP ist hauptsächlich zum Testen, weil ein Großteil meiner Kunden immer noch mit solchen Kisten arbeitet. Diesen nutze ich auch für den ganzen „Kommunikations-Kram“ ständig nebenher.

Den Windows 7 Rechner nutze ich zum proggen, Tablet hab ich gar keins.

Guckt doch mal auf http://www.webmasterfriday.de/blog/blick-hinter-die-blogkulisse-das-setup-hardware

Ist doch mal interessant, wie jeder so arbeitet.

3 Gedanken zu “Webmaster Friday – Blick hinter die Blogkulisse: Das Setup – Hardware

  1. Anscheinend ist dir jetzt wohl ganz die Lust darauf vergangen hier noch was zu schreiben. Schade, hätte gerne mehr darüber gehört was du als Programmierer drauf hast, bzw. auf den Markt bringst.

    Ich, im Gegensatz zu dir, verwende überhaupt kein Twitter oder Google+. In meinem Kreis verwendet dass niemand, also wieso noch nen Social-Network wenn man schon Facebook kaum nutzt..?

  2. Du hast recht, ich hatte einfach keine Lust mehr zum Schreiben.
    Jetzt kommt sie aber langsam wieder… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.