Google-Rank pro Keyword ermitteln

Hab heut ein Tool gefunden, mit dem man für seine Website für verschiedene Keywords die Platzierung bei Google ermitteln kann. Also beispielsweise für das Keyword ‘Programmierung Sachsen’ wird die Website bei Google an 19. Stelle angezeigt.

Das Tool heißt Free Monitor for Google. Leider läuft es nur auf Windows, aber man kann damit schön das Ranking zu verschiedenen Suchbegriffen analysieren. Die gewünschten Keywords kann man abspeichern. Die letzten Werte werden ebenfalls gespeichert, sodass man beim nächsten mal sehen kann, obs auf- oder abwärts ging in letzter Zeit. Neben dieser kostenlosen gibts dort auch noch eine Bezahlversion mit noch mehr Einstellmöglichkeiten.

Gefunden hab ich den Tipp auf blogprojekt.de, einem neuen Blog von Peer (siehe: selbstaendig-im-netz.de).

Ein weiterer Tipp von dort, ein kostenloses online-Tool, mit dem man nach einer Anmeldung zumindest 20 Keywords auf ähnliche Weise analysieren kann (guckst du: private-ranking.de). Man kann sich von dort sogar wöchentlich Statistiken schicken lassen, das hab ich nur selbst noch nicht getestet.

15 thoughts on “Google-Rank pro Keyword ermitteln

  1. Sorry, die letzten Tage konnten hier keine Kommentare geschrieben werden, hab es leider erst heut gemerkt.
    Hab jetzt die “Maschine” auf 2.7.1 geupdatet, jetzt klappts wieder mit den Kommentaren.
    Also, ich freu mich über jeden Kommentar, bitte auch schreiben, wenn was nicht klappt nach dem Update jetzt.

  2. Hallo Thomas,

    schön, dass es nun wieder funktioniert!

    Vielen Dank für das schicke Tool! Ist schon eine spannende Lektüre, wenn man ein paar Seiten so damit vergleicht! ;-)

  3. Gerade auch wenn man über einen längeren Zeitraum das Ranking beobachten möchte. Ich hatte vorher schon andere Tools probiert, aber das hier ist einfach und schnell, gefällt mir. Und falls man mehr möchte könnte man auch noch die pro-Version verwenden.

  4. Ich habe die Software “Free Monitor for Google” und kann diese nicht weiter empfehlen. Da kann ich ja gleich Google verwenden.

  5. Pingback: Keyword Ranking überprüfen

  6. Ich nutze den Freemonitor ganz gerne, dauert halt ziemlich lange und die zu analysierenden Keywörter sind stark begrenzt, aber für umsonst völlig O.K.

  7. Analysiert nach Angebe der URL die Seite und listet die häufigsten Einwort, Zweiwort und Dreiwort Phrasen auf, leider nur mit Angabe der absoluten Häufigkeiten. Man kann die Analyse durch sehr viele Einstellmöglichkeiten individualisieren.

  8. Hi ich finde interessant, wenn so ein Tool in der Lage ist die Keywords einer Domain oder eines Blogs anzuzeigen… oft vergisst man gute Keywords oder kennt die Keys einfach nicht.. so bekommt man neue Ideen :)
    Versucht doch einfach mal
    http://www.seo-keyword-tools.de
    das Toll kann man online kostenlos verwenden…
    Grüssle
    Carlo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>