Programmierung Thomas Weise

Grafik-Format

Erstellung webbasierter Software - Grafik-Format

unsere Leistung für Sie

Unsere Hauptaufgabe besteht in der Erstellung webbasierter Software im Allgemeinen, sowie Softwarelösungen für Kita-Träger zur Verwaltung und Abrechnung von Kindertagesstätten im Speziellen.

Sprechen Sie uns an, vielleicht können wir ein wenig zum Erreichen Ihrer Ziele beitragen.

Ein Grafikformat ist ein Dateiformat, das den Aufbau einer Bilddatei beschreibt.
Zu unterscheiden sind dabei Rastergrafiken und Vektorgrafiken.

zur Startseite

  • Rastergrafiken sind z.B:
    • .bmp - nur für Windows und OS/2, kaum Verwendung im Internet
    • .gif - nur 256 Farben möglich (deshalb nicht für Farbfotos geeignet), unterstützt Animationen und Transparenz
    • .jpg/.jpeg - verlustbehaftete Komprimierung, weit verbreitet, für Farbfotos, unterstützt keine Transparenz
    • .png - bietet die Vorteile von .gif UND .jpg, Transparenz möglich, verlustfreie Komprimierung,
    • .tif/.tiff - geeignet für die Druckvorstufe in Druckereien und Verlagen, unterstützt das CMYK-Farbmodell, sehr vielseitig,
  • Vektorgrafiken (2D) sind z.B:
    • .eps - ist eine Grafikdatei in Postscript, plattform- und programm-unabhängig bestens geeignet zur verlustfreien Weitergabe von Vektor- und Pixelelementen
    • .ps - reines Postscript, siehe hier
    • .pdf/X3 - medienneutrale (geräteunabhängige) Speicherung und Übermittlung digitaler Vorlagen für den Druck, siehe hier
    • weitere Formate: .ai (Adobe Illustrator), .cdr (Corel Draw), .cgm (Computer Graphics Metafile), .dvg (Design Vektor Grafik), .emf(Windows Enhanced Metafile), .odg (OpenDocument-Zeichnung), .svg(Scalable Vector Graphics), .swf(Shockwave Flash), .wmf(Windows Metafile)